Wenn es im Kopf knallt

Blutdruck, BluthochdruckSchlaganfallrisiko durch Bluthochdruck. Zu hohen Blutdruck natürlich senken.

Es zählt jede Minute, wenn das Horrorgespenst Schlaganfall zuschlägt. Nur dann, wenn man rasch reagiert, besteht die Chance, die später irreversiblen Folgen zu vermeiden.

In der Regel überrascht es uns überfallartig. Plötzlich versagt die Sprache oder man findet die Worte nicht. Sehstörungen oder halbseitige Lähmungen treten auf. Eine Gesichtshälfte hängt herunter. Das Tückische: Sehr oft ist das nicht ganz so eindeutig. Die Symptome laufen subtiler ab, oder verschwinden vorübergehend wieder. Wichtig ist deshalb für Betroffene und den Personen um ihn herum: Bei solchen und ähnlichen seltsamen Symptomen heißt es, sofort reagieren. Denn: Die Mehrheit dieser Schlaganfälle geschehen durch einen Gefäßverschluss. Blutgerinnsel verstopfen das Blutgefäß im Gehirn und sorgen für eine Mangeldurchblutung. Durch den Sauerstoffmangel kommt es zu Ausfallerscheinungen, wie zuvor beschrieben. Wenn man jetzt ganz schnell reagiert, kann der Arzt im Krankenhaus möglicherweise noch die Situation retten. Durch einen Eingriff, der die Verstopfung wieder auflöst. Deshalb sofort den Notarzt rufen.

Schlaganfall bei Bluthochdruck

Mit ursächlich für derartige Katastrophen wird der Bluthochdruck verdächtigt. Ist dieser dauerhaft zu hoch, drohen auf lange Sicht Veränderungen an den Blutgefäßen, die die Basis für Gefäßverstopfungen bieten. Eine weiter schwerwiegende Komplikation ist, dass ein solches Blutgefäß reißen kann. So kommt es im wahrsten Sinne des Wortes zum Knall im Kopf, mit der Folge lebensbedrohlicher Blutungen.

Umso wichtiger ist es, den Bluthochdruck zu senken. Schulmedizinisch geschieht dies mit Medikamenten, die dauerhaft eingenommen werden. Die Angst vieler Patienten vor Nebenwirkungen ist groß. Deshalb suchen Sie über kurz oder lang nach alternativen Lösungen.

Den Blutdruck natürlich senken

Dazu gibt es viele Möglichkeiten, wie man den Bluthochdruck auf natürliche Weise senken kann. Joseph Meiser, selbst ein ehemaliger Bluthochdruck – Geplagter, zeigt in seinem Ratgeber „Bluthochdruck“ Lösungswege sehr eindrucksvoll und mit sehr viel Erfahrung auf. Dazu recherchierte er monatelang, durchsuchte das Internet, las Bücher, unterhielt mich mit Ärzten, Heilpraktikern, Ernährungswissenschaftlern und sogar Wunderheilern über dieses Thema. Bis er endlich die Methode fand, die ihm wirklich half. Alles das beschreibt er detailliert in seinem Ratgeber. Außerdem liefert er gleich noch ein Kochbuch mit. Mehr Informationen dazu bitte klicken: Bluthochdruck natürlich senken.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bluthochdruck, Gesundes Herz, Gesundheit Vorsorge abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.