Schlagwort-Archive: Abnutzung des hyalinen Gelenkknorpels

Medizinskandal Arthrose

Bei Arthrose handelt es sich um die Abnutzung des hyalinen Gelenkknorpels, der zwischen zwei Knochen einen Gleitpuffer bildet, damit die Knochen nicht aufeinander reiben. Arthrose bezeichnet dabei einen kontinuierlichen, zu Beginn schmerzfreien Prozess, währenddessen die schützende Knorpelschicht immer dünner wird, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bezugsquellen, Gelenke | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Medizinskandal Arthrose