Sommerkur mit Schüssler-Salze

gesund leben Lesetipp

Mineralsalze helfen im Sommer

Wenn es draußen richtig schön und sehr warm ist, gibt es Menschen, die darunter leiden. Sei es, dass sie träge werden und schnell erschöpft sind, oder unter Beschwerden leiden wie Heuschnupfen und Kopfschmerzen.

Mit Mineralsalzen kann man helfen. Deshalb ist die Sommerkur mit Schüssler-Salze so beliebt.

Zur Anwendung für eine solche Vorsorge werden die drei Mineralsalze verwendet: Die Schüssler-Salze Nr. 5 – Kalium phosphoricum, Nr. 8 – Natrium chloratum und Nr. 10 – Natrium sulfuricum.

Alle drei helfen denjenigen, die im Sommer sehr stark schwitzen, leicht erschöpfen, träge und müde sind. Aber auch bei Kreislaufproblemen und bei Wasseransammlungen im Körper ist das Trio gefragt.

Mehr zu Schüssler-Salzen und deren Anwendung finden sich auf der Spezialseite www.schuessler-salze-liste.de/kuren/sommer-kur.htm

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gesundheit Vorsorge, Gesundheits-Kuren abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.