Mögen Sie Papaya?

gesund lebenDie exotische Frucht Papaya hat es gesundheitlich in sich, vor allem die Papayakerne, erläutert die Redaktion.

Papaya – mögen Sie auch diese leckere Frucht, die man beispielsweise gerne mit exklusiven Desserts kombiniert. Noch mehr in sich haben die Papayakerne. Sie sind ein wahres Kraftpaket für unsere Gesundheit.

Papayakerne – dabei helfen sie uns

Und das gilt gleich in mehrfacher Hinsicht. So stärken sie unser Immunsystem und schützen uns vor Bakterien. Die Leber nutzt die Inhaltsstoffe der Papayakerne, um besser zu entgiften und zu regenerieren. Schon in den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts soll ihre Wirksamkeit in einer indischen Studie bei Parasitenbefall im Darm nachgewiesen worden sein. Dementsprechend verwendet man sie zu Wurmkuren bei Menschen aber auch Tieren.Papaya

Möglich machen das die Papayakerne mit ihrem Reichtum an Enzymen. Hier ist vor allem das Papain zu nennen. Die Enzyme schützen auch die Blutgefäße und beugen Thrombosen vor.

Anwendung der Papayakerne

Man kann die Papayakerne gemahlen in Säfte untermischen, Mahlzeiten damit würzen oder 5-6 ganze Papayakerne mehrmals täglich einfach nur kauen.

Mit Freunden teilen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Entschlacken und ausleiten, Genussvoll gesund essen, Gesundheit Vorsorge, Stärkung der Abwehrkräfte, Stoffwechsel verbessern abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*