Hilfe bei Arthrose

Arthrose – endlich Hilfe bei Gelenkschmerzen

Hilfe bei Arthrose


Unsere Bevölkerung wird immer älter und dabei leider auch kränker. In den Industrieländern wird das Gesundheitswesen durch eine weitere Volkskrankheit schwer belastet. Bereits zwei Drittel aller über 65jährigen leiden an ARTHROSE. Es handelt sich um eine Erkrankung der Gelenke bei der die Gleitschicht zwischen den Knochen schwindet. Auch immer mehr junge Menschen leiden schon unter Gelenkschmerzen. Die Ursachen und Gründe für die Entstehung von Arthrose sind vielfältig. Einseitige Körperbelastungen bei Arbeit und Sport, degenerative und verschleißbedingte Altersarthrose, sowie falsche Ernährung und Übergewicht tragen maßgeblich zur Gefährdung der Knorpelmasse bei.
In der Vergangenheit waren die Mediziner der Meinung, dass geschädigter Knorpel nicht wieder geheilt werden kann, bzw. sich das Gelenk nicht wieder regeneriert. Inzwischen gibt es zahlreiche Belege und Hinweise darauf, dass der Körper unter bestimmten Voraussetzungen durchaus in der Lage ist, geschädigten Knorpel zu regenerieren.


Aber lassen Sie es garnicht erst nicht soweit kommen.  Informieren Sie sich gründlich und wehren Sie sich gezielt gegen Propaganda die Angst und Schrecken schürt.

In unserem kostenlosen E-Book erfahren Sie, was Sie schon im Vorfeld gegen Arthrose tun können und was Ihnen bei Gelenkschmerzen helfen kann.

Hier können Sie sich das E-Book runterladen
 

 

Mit Freunden teilen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gelenke, Gesundheit Vorsorge, Heilmethoden abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*