Gesund Essen für die Fitness

Das Buch: Wie Sie sich gesund essenWelche Lebensmittel uns helfen, fit und leistungsfähiger zu sein.

Unsere Leistungsfähigkeit und Fitness hängen von vielen Faktoren ab. Viele davon können wir nicht beeinflussen. Auf manche haben wir aber ganz erheblichen Einfluss. Und dazu gehört die Ernährung. Durch die geschickte Wahl der richtigen Lebensmittel können wir strategisch darauf einwirken, dass wir leistungsfähiger sind und über mehr Fitness verfügen.

Der Trick: Es geht darum, dem Körper nährstoffreiche Lebensmittel zuzuführen, die den Blutzuckerspiegel über längere Zeit konstant halten, dem Organismus genügend Sauerstoff und Energie liefern.

Im Einzelnen können das sein:

Es gibt Nahrungsmittel, deren Kohlenhydrate dafür sorgen, dass der Zucker nur langsam im Körper aufgenommen wird und so der Blutzuckerspiegel länger konstant erhalten bleibt. Das ist einer der mächtigsten Tricks, um den Hunger zu beherrschen. Alltägliche Lebensmittel, die dazu geeignet sind, sind Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Obst. Letzteres liefert außerdem die ideale Zusammensetzung der wichtigen Vitalstoffe, wie Mineralien und Vitamine.

Vermieden werden sollten Zucker, die den Zuckerspiegel im Blut schnell hochjagen und dann rapide abfallen lassen. Dazu gehören beispielsweise Schokolade und nahezu alle Süßigkeiten.

Wenn es darum geht, den Körper optimal mit Sauerstoff zu versorgen, können uns Salat, grünes Gemüse und Kräuter helfen. Ihr enthaltenes Chlorophyll unterstützt, dass Sauerstoff im Gehirn gespeichert wird. Um die Sauerstoffversorgung des Organismus zu verbessern, dafür hilft uns das Eisen aus dem Fleisch, dem grünen Gemüse sowie die schon benannten Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte.

Beim Energielieferanten Fett müssen wir sehr stark differenzieren: Hier sind ausschließlich die ungesättigten Fettsäuren, vor allem die Omega-3-Fettsäuren geeignet. Also jene Fettsäuren, die wir vom Meeresfisch, pflanzlichen Ölen, wie Oliven-, Raps- und Leinsamen-Öl kennen.

Ebenfalls sind Botenstoffe maßgeblich daran beteiligt, wie leistungsfähig und fit wir sind. Damit diese gebildet werden, brauchen wir Eiweiße. Sie holen wir aus Milchprodukten, Eier und Fisch.

Ein Buchtipp, der Ihnen dabei hilft, gesund zu essen: Wie Sie sich gesund essen.

Mit Freunden teilen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Genussvoll gesund essen, Stärkung der Abwehrkräfte, Stoffwechsel verbessern abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten auf Gesund Essen für die Fitness

  1. Pingback: Fitness im Herbst - so gelingt es

  2. Pingback: Fitness im Herbst - so gelingt es - Prnews24 -Pressemitteilungen | Pressemeldungen | Online Presseverteiler

  3. Pingback: Fitness im Herbst – so gelingt es - weltjournal.de – Presseportal

  4. Pingback: Fitness im Herbst – so gelingt es – Pressemitteilungen online

  5. Pingback: Fitness im Herbst – so gelingt es - Gesondo Magazin | Gesondo Magazin

  6. Pingback: Fitness im Herbst - so gelingt es - Neue Pressemitteilungen

  7. Pingback: Fitness im Herbst – so gelingt es - Viren - Gesundheitsmagazin - Gesundheits - Presseportal | Viren - Gesundheitsmagazin - Gesundheits - Presseportal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*