Frühjahrskur mit Tee

gesund leben

Gesundheit-Tipp der Woche

Gesundheitsvorsorge mit den Mitteln aus der Natur

Wer eine Frühjahrskur mit einem Tee machen will, dem sei eine Mischung empfohlen, und zwar aus Brennnessel, Löwenzahn und Birke.

Alle drei zeichnen sich dafür aus, dass sie die Ausscheidung und den Stoffwechsel fördern. Außerdem enthalten sie alle drei reichlich Vitamin C, was letztlich die Abwehr stärkt und die Vitalität belebt.

Brennnessel und Löwenzahn enthalten viel Eisen, was der Blutbildung zu Gute kommt.

Löwenzahn stärkt außerdem die Leber, während Brennnessel und Birke den Nieren helfen.

Für Menschen mit Rheuma und Gicht ist diese Tee-Mischung ebenfalls sehr hilfreich. Wer an einer organischen Krankheit leidet, sollte allerdings nur nach Rücksprache mit dem Therapeuten die Kur anwenden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Entschlacken und ausleiten, Gelenke, Gesundheits-Kuren, Stoffwechsel verbessern abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.