Sie essen weniger mit diesem Ernährungstrick


Dieser Ernährungstrick hat was mit den Düften von Lebensmittel zu tun.       
Bestimmte Gerüche von Lebensmitteln können Ihrem Hirn vortäuschen, Sie hätten schon etwas gegessen. Eine kürzlich erfolgte Studie zeigte auf, dass die Studienteilnehmer, die alle 2 Stunden Pfefferminz in Duftform inhalierten, 2700 Kalorien pro Woche (!) weniger als sonst aufnahmen.

Anders gesagt: Dies ist ein Fettverlust von ca 230 Gramm pro Woche — nur durch das Schnüffeln an Pfefferminz!

Einfach 3-4 Tropfen Pfefferminzöl auf ein Taschentuch geben und daran schnuppern.

 

 

 

Mit Vanille funktioniert dies übrigens auch. Deponieren Sie Bonbons mit Vanilleduft oder auch Kerzen in Ihrer Nähe und schnuppern Sie daran.
Der Geruch von Vanille hilft, den Appetit nach Süssem kontrollieren.

Wenn das so funktioniert – einfacher geht es fast nicht mehr!

 

 

 

 

 

 

 

 

von Mike Geary

Dieser Beitrag wurde unter Abnehmen und Gewichtskontrolle, Allgemein, Genussvoll gesund essen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.