Baden für den Säure-Basen-Haushalt

Therapien, Methoden, AlternativenGenussvoll gesund leben mit Vitalstoffen

Der Säure-Basen-Haushalt ist lebenswichtig für unsere Gesundheit. Beispielsweise sind der gesamte Stoffwechsel und das Immunsystem darauf angewiesen, dass Säuren und Basen im Gleichgewicht sind. Vielen Menschen ist das nicht bewusst, obwohl schon eine Störung in diesem Bereich zum Beispiel eine erhöhte Anfälligkeit für Erkältungen unterhalten kann.

Um dem Körper zu helfen, gibt es viele Möglichkeiten. Das fängt an mit einer basischen Ernährung, also möglichst säurearme Lebensmittel, wie Obst und Gemüse, über die Zufuhr von Vitalstoffen bis hin zu naturheilkundlichen Hilfsmitteln, wie die Schüßler-Salze.

Eine weitere, bislang weniger bekannte Variante ist es, basisch zu baden. So ein wohlig warmes Bad, wenn es draußen kalt ist, und das mit basischen Zusatzstoffen, die das Wohlbefinden stärken und auch die Regeneration des Körpers verbessern – warum nicht das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden?

Beim basisch Baden sollte man einige Hinweise beachten, hier gibt es 7 Tipps für ein basisches Bad.

Mit Freunden teilen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Entschlacken und ausleiten, Gesundheit Vorsorge, Gesundheits-Kuren, Heilmethoden, Stärkung der Abwehrkräfte, Stoffwechsel verbessern abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Baden für den Säure-Basen-Haushalt

  1. Pingback: Schluss mit schmerzhaften Gelenken

  2. Pingback: Schluss mit schmerzhaften Gelenken | online zeitung

  3. Pingback: Schluss mit schmerzhaften Gelenken » Medizin » Bodensee News

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>